freiheitsgærtnerin

freiheitsgærtnerin

Neueste Beiträge

Sopa de nabos

Die Mairüben. Ein Gemüse, dass ich mittlerweile liebe und das für mich fast schon ein Synonym für Sehnsucht nach Portugal geworden ist. Während der Feldforschung für meine Masterarbeit in Portugal, ist mir diese Kultur auf jedem Betrieb, auf dem ich Interviews geführt habe, begegnet. Ich habe bei der Ernte geholfen und die Leute haben mir„Sopa de nabos“ weiterlesen

Dialog

In diesem Beitrag hätte es ums Gemüseernten und um vermeintliche Selbstgespräche gehen sollen. Letztendlich geht es aber um Yoga am Feld und bunte Dünen, und vor allem um Schmerzen… Ich steh ja grundsätzlich auf Metaphern und als mir die Idee zu diesem Beitrag gekommen ist, war ich ganz begeistert davon welche unterschiedlichen Assoziationen zum Thema„Dialog“ weiterlesen

Geschichten

Ich weiß, eigentlich hab ich euch einen Blog über Gemüsegärtnern und den Einstieg in ein bäuerliches Leben versprochen… Aber mir fällt halt auch so viel anderes ein und vor allem hängt ja dann doch meistens alles zusammen. Zumindest in mir drinnen ist das so 😀 Also, zur Geschichte: Letztens ist mir Beppo Straßenkehrer aus dem„Geschichten“ weiterlesen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.